Am Sonntag, 8. November 2015, durften wir an unserem schweizerischen Sitz in Beromünster bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen vor dem Gottesdienst zum Gedenken an unsere Verstorbenen Ordensmitglieder ein neues Mitglied in unsere Gemeinschaft aufnehmen: Da Bischofsvikar Ruedi Heim an der Investitur in Disentis als Firmspender im Einsatz war, musste er sich bis in den Martinisommer gedulden.

 

Hier geht's zu den Bildern (nur für angemeldete Benutzer).